Bronzemedaille am UBS Kids Cup Team Schweizer Final

Je ein U12 und U14 Mädchen Team qualifizierten sich für den Schweizerfinal in Bern.

Die U12 Mädchen, mit Elena Mangili, Lina Martinelli, Mira Werder, Carla Gugerli, Mette Van Elst und Hanna Wärdell hatten einen denkbar schlechten Start. Der 9. Zwischenrang nach der ersten Disziplin, dem Ringlisprint, lag weit unter den Erwartungen und das Team verliess die Arena mit hängenden Köpfen. Dem Betreuerteam gelang es jedoch, die Athletinnen wieder aufzubauen. Und tatsächlich schafften diese in den folgenden Disziplinen, dem Zonenweitsprung und dem Biathlon, die Wende. Plötzlich war man wieder in der Spitzengruppe.

Vor der letzten Disziplin, dem Crosslauf, lagen mehrere Mannschaften nahe beieinander. Doch unsere Mädels kämpften mit aller Kraft und holten sich, mit einem Punkt Vorsprung, den sensationellen 3. Schlussrang.

Die U14 Girls, mit Nadira Pereira, Milla Domeisen, Sara Binzegger, Flurina Wärdell und Flurina Köthe kamen leider nicht an die Leistungen des Regionalfinals heran und beendeten den Wettkampf vor tollem Publikum in der Wankdorfhalle auf dem 9. Platz.