4x Gold, 2x Silber, 7x Bronze und 12 PBs – die Ausbeute der ZH Kantonalen

Total 15 Athleten/innen qualifizierten sich in 30 Disziplinen für die Besten 12 des Kantons Zürich.
Im Finale der zwölf Besten dabei zu sein ist schon ein grosser Erfolg. Das Niveau ist sehr hoch.
Die beiden Mannschaften der U12 W + M gewannen den Mannschaft-Mehrkampf-Cup.

Nadira Pereira: 1. Weitsprung, 3. Hochsprung, 3. Hürden, 5. Kugelstossen, 8. Ballwurf
Erik Schröen: 1. Kugelstossen, 8. Diskus
Milla Domeisen: 2. 60m, 2. Hochsprung, 4. Weitsprung, 5. Hürden
Lukas Loder: 2. Diskus, 3. Hochsprung, 5. Hürden, 5. Kugelstossen, 11. Speer
Carla Wicki: 3. Ballwurf, 4. Speer
Nimo Walser: 3. Ballwurf, 4. Hochsprung, 6. Hürden
Lisa de David 3. Ballwurf, 8. Kugelstossen, 10. Weitsprung
Diego Casartelli: 3. Kugelstossen
Cyrill Kaufmann: 6. Ballwurf
Marvin Erb: 6. 60m
Joy Schuster 7. 600m
Yara Moser 9. 600m
Irina Baer 9. 600m

Nimo, Marvin, Joy und Irina (alle ein Jahr jünger) konnten sich bereits für einen Final qualifizieren! Wie sieht’s wohl nächstes Jahr aus?
Die ebenfalls für den Final zugelassenen Nina Wicki und Leandro Hauenstein, beide mit Medaillenhoffnung, mussten leider verletzungsbedingt und aus anderen Gründen forfait geben.

Bildergalerie